Menu

Interims Management: Reorganisation Herstellersupport

April 19, 2007      

Rohde & SchwarzRechnung zu stellen. Die Abteilung arbeitete eher auf Zuruf, denn in strukturierten Prozessen. Die Kosten der Abteilung übertrafen die Einnahmen. Nach einer Bestandsaufnahme wurde der Geschäftsführung vorgestellt, wie der Service in die Gewinnzone geführt werden könnte.

In einem Zeitraum von 4 Monaten erfolgten die Definition des Servicekonzepts, der Servicelevel und der notwendigen Trainings- und Ausbildungspläne für Kunden sowie die eigenen Mitarbeiter. Vertriebsunterlagen und Serviceverträge wurden überarbeitet. Es wurde ein Businescase für den Aftersales Service und die Trainingsabteilung als Profitcenter erstellt.

In Kundenpräsentationen wurde das neue Konzept den Bestandskunden vorgestellt. Innerhalb von zwei Monaten wurden für 21 Kunden neue Serviceverträge aufgesetzt, verhandelt und z.T. abgeschlossen.

Nach Abschluss der Reorganisation wurden Leistungen, die bis dahin kostenlos erbracht worden waren, in Rechnung gestellt. Es wurde für die Wieterführung des Konzeptes eine Stelle ausgeschrieben und durch einen fest angestellten Mitarbeiter besetzt.

Info Firma Rohde & Schwarz PMR (heute: Hytera)

Die Firma Rohde & Schwarz PMR, heute Hytera, war das Kompetenzzentrum für professionelle Mobilfunktechnik in der Rohde & Schwarz Gruppe und einer der führenden Anbieter von professionellen Bündelfunk-Systemen (TETRA). Rohde & Schwarz offeriert Kompletlösungen, inklusive Netzplanung und Projektierung, Vermittlungstechnik, Basisstationen, Dispatcher-Systeme etc.

 

No Responses