Menu

Aufbau Vertriebsgebiet Südamerika

Februar 24, 2006      

Rohde & SchwarzDie Firma Rohde & Schwarz PMR ist Hersteller von Funknetzsystemen, speziell im Bereich Tetra. Der vertriebliche Schwerpunkt lag in Europa, dem nahen Osten und Ostasien. Die Unternehmensleitung hatte beschlossen, sich ebenfalls auf dem stark wachsende Markt in Südamerika zu engagieren. Da nicht sicher war, ob das Vorhaben von Erfolg sein würde, wurde die Stelle des zuständigen Vertriebsingenieurs zuerst mit einem freiberuflich tätigen Mitarbeiter besetzt.

Während internationale Ausschreibungen meist auf Englisch verfasst sind, ist dies in Südamerika nicht die Regel, da dort (more…)

Ministerio de Seguridad Mendoza / Argentinien

August 16, 2005      

Mendoza Seguridad2005 wurde seitens der Provinzregierung in Mendoza ein digitales Funknetzwerk für die Sicherheitskräfte ausgeschrieben. Gleichzeitig sollten die Notrufnummern für Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste auf eine gemeinsame Nummer portiert werden. Die Koordination sollte zentral übe eine Stelle laufen. In der Ersten Phase sollten die beiden größten Städte der Provinz, Mendoza und San Rafael, die ca. 150 km voneinander entfernt liegen mit einem Tetra Netz versorgt werden. Die Funknetzplanung wurde entgegen der Empfehlung nicht durch den Hersteller, der über einschlägige Erfahrung verfügte, durchgeführt, sondern durch den (more…)

TUI Infotek – Changemanagement

Mai 9, 2005      

TUIDie TUI Infotek beabsichtigte, einen erheblichen Teil der IT-Services offshore aus Indien erbringen zu lassen. Zu diesem Zweck mussten ITIL-Konforme Prozesse eingeführt werden.Im Rahmen dieser Einführung wurde das Configuration Management als erster Prozess etabliert. Die Aufgabe bestand darin, einerseits die Anwender an die neue Vorgehensweise zu gewöhnen, als auch (more…)

Planung des Control Centers für das Kommunikationsnetz der Bundeswehr

Mai 6, 2004      

EADS ServicesDie Bundeswehr hatte 2002 ein Projekt unter dem Namen „Herkules“ ausgeschrieben, das die Modernisierung der gesamten Kommunikationsinfrastruktur aller Teilstreitkräfte umfasste. Zu desem Zweck sollte eine eigene Gesellschaft gegründet werden, die den Betrieb der Infrastruktur übernehmen sollte. Das Konsortium aus EADS, CSC-Plönske und Mobilcom ging „Beauty Contest“ als Bevorzugter Verhandlungspartner hervor. Nachdem die Moblicom aufgrund finanzieller Probleme den größten Teil (more…)

Entwicklung und Einführung der Operational Support Systems (OSS)

August 16, 2003      

Gleichzeitig mit dem Aufbau des UMTS Netzes der Mobilcom wurde die Architektur der Netzsteuerungs- und Überwachungssoftware entwickelt und realisiert. Hierzu wurden verschiedene Projektteams gebildet, die die Anforderungen der einzelnen Abteilungen erfassten, die Ausschreibungen für die einzelnen Programme erstellten (more…)