Menu

Aufbau Vertriebsgebiet Südamerika

Februar 24, 2006      

Rohde & SchwarzDie Firma Rohde & Schwarz PMR ist Hersteller von Funknetzsystemen, speziell im Bereich Tetra. Der vertriebliche Schwerpunkt lag in Europa, dem nahen Osten und Ostasien. Die Unternehmensleitung hatte beschlossen, sich ebenfalls auf dem stark wachsende Markt in Südamerika zu engagieren. Da nicht sicher war, ob das Vorhaben von Erfolg sein würde, wurde die Stelle des zuständigen Vertriebsingenieurs zuerst mit einem freiberuflich tätigen Mitarbeiter besetzt.

Während internationale Ausschreibungen meist auf Englisch verfasst sind, ist dies in Südamerika nicht die Regel, da dort Spanisch in fast allen Ländern die Amtssprache ist. Es stellte sich heraus, dass die Beherrschung der Sprache eine der wichtigsten Voraussetzungen war, um mit potentiellen Kunden in engeren Kontakt zu kommen. Nach den ersten Erfolgen wurde gezielt nach weiteren Mitarbeitern gesucht, die Spanisch beherrschen. Nach nicht einmal eineinhalb Jahren hatte Rohde & Schwarz PMR sich auf dem Markt in Südamerika etablier
t, so dass die Stelle des Vertriebsingenieurs durch einen fest angestellten Mitarbeiter besetzt werden konnte.

Info Rohde & Schwarz PMR (heute: Hytera)

Die Firma Rohde & Schwarz PMR, heute Hytera war das Kompetenzzentrum für professionelle Mobilfunktechnik in der Rohde & Schwarz Gruppe und einer der führenden Anbieter von professionellen Bündelfunk-Systemen (TETRA). Rohde & Schwarz offeriert Kompletlösungen, inklusive Netzplanung und Projektierung, Vermittlungstechnik, Basisstationen, Dispatcher-Systeme etc.

Das Unternehmen wurde 2012 durch das chinesische Unternehmen Hytera gekauft.

 

No Responses